Sofortberatung unter 06 81 / 39 68 457

Unfall­versicherung

Immer noch sehen viele Menschen die Notwendigkeit einer privaten Unfallversicherung nicht ein. Sie halten sich für den Fall eines Unfalles für ausreichend abgesichert. Dies ist jedoch ein Trugschluss. Die gesetzliche Unfallversicherung leistet nur bei Arbeitsunfällen. Statistisch gesehen, passieren zwei Drittel aller Unfälle in der Freizeit, im Verkehr, beim Sport und Spiel und im Haushalt. Hierfür gibt es meist keine genügende Absicherung.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nur eine vereinbarte Rente, die das ausgefallene Einkommen ersetzen soll. Aber was ist mit den Mehrkosten, die durch einen Unfall entstehen? Bei Verlust von Armen oder Beinen, Erblindung oder Querschnittslähmung muss mit erheblichen Kosten das Haus oder die Wohnung umgebaut werden. Meist kann man sich nicht mehr allein An- und Ausziehen, Waschen, zur Toilette gehen. Man ist rund um die Uhr auf fremde Hilfe angewiesen.

Warum eine Unfallversicherung notwendig ist

Besonders deutlich wird die Notwendigkeit einer privaten Unfallversicherung auch bei Kindern. Vielleicht können sie aufgrund ihrer Unfallverletzungen überhaupt keinen Beruf erlernen Diese haben jetzt noch ihre Eltern, die für sie sorgen. Im späteren Leben sind sie allein auf sich selbst gestellt und müssen fremde Hilfe in Anspruch nehmen. Da ist es wichtig, dass sie zumindest keine finanziellen Sorgen haben.

Für diese Kosten ist die private Unfallversicherung gedacht. Kernstück einer solchen UV ist deshalb auch die Zahlung einer hohen Invaliditätssumme und die Zahlung von lebenslangen Renten. Ergänzt werden kann eine Unfallversicherung noch mit anderen ergänzenden Leistungen.

Eine private UV wird meist für Unfälle rund um die Uhr angeboten. Dabei spielt die Ursache des Unfalles keine Rolle. Der Versicherungsschutz besteht weltweit. Mit einer Unfallversicherung kann man mit geringen Mitteln hohe Beträge absichern. Für die Beitragsberechnung sind dabei Geschlecht, Beruf, Lebensalter und die Ausübung bestimmter Sportarten maßgebend.

Jetzt Beratung anfordern

Ein unverbindlicher Beratungstermin schafft Klarheit!
Bereits in einem ersten und unverbindlichen Beratungsgespräch, kann geklärt werden, welche Versicherungen ganz individuell für Sie am geeignetsten sind. Weiterhin kann hier besprochen werden, welche Ziele Sie verfolgen und welche Risiken Sie häufig eingehen und fürchten, aber auch welches Budget Ihnen vorschwebt, um Sich und Ihre Familie optimal abzusichern und entsprechend vorzusorgen.